Unternehmen

ALBANI GROUP - der Name steht für Trends, Qualität, Ideen und Service – seit mehr als 60 Jahren. Albani ist internationaler Marktführer bei kreativen, modernen Heimtextilien. Die herausragende Expertise von Albani liegt dabei im Bereich der Wirkerei und in der Entwicklung von produktübergreifenden Konzepten. Im Fokus der Albani Group stehen qualitativ hochwertige und dabei konsumige Produkte sowie innovative Verkaufskonzepte für Mode rund um das Fenster und zunehmend in weiteren Bereichen des textilen Einrichtens. Den wachsenden Markt der technischen Textilien bedient Albani mit einem eigenen Geschäftsfeld, welches auf die speziellen Anforderungen dieses Marktsegmentes zugeschnitten ist.

Als Familienunternehmen ist Albani fest mit dem Standort Augsburg verbunden, exportiert aber in mehr als 50 Länder. Albani beschäftigt Mitarbeiter aus über 20 Ländern, diese sind im Schnitt etwas über 30 Jahre und lieben Ihren Beruf im Textilsektor. Albani beschäftigt Mitarbeiter in einem Dutzend Ländern und betreibt Produktionsstätten in Deutschland, Tschechien, Rumänien und Vietnam. Die Familie Albani und die Mitarbeiter der ALBANI GROUP bürgen für Kreativität, Qualität und Service - jetzt und in der Zukunft.

Tour through the company

Vision

Wir wollen lebendige Konzepte rund um das Thema Wohnen und Produkte von dauerndem Wert und hohem Gefallen für unsere Kunden erschaffen.

Kunden, die unsere Produkte kaufen, sollen lange und uneingeschränkte Freude an und mit Textilien haben. Bei unserem Tun wollen wir zunehmend auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte und Prozesse in einem sozial verantwortlichen Umfeld Wert legen.

Innovation soll neue Produkte und Konzepte zum Nutzen des Unternehmens und der Kunden in allen Geschäftsbereichen hervorbringen.

Die Ausrichtung

Die ALBANI GROUP ist eine zukunftsorientierte, international ausgerichtete Verkaufs- und Produktionsorganisation mit derzeit fünf verschiedenen Marken, welche auf die unterschiedlichsten Vertriebskanäle ausgerichtet sind. Über die Labels wird der gesamte Handel im Heimatmarkt Deutschland, sowie in den umliegenden Ländern mit einer großen, umfassenden Palette von Gardinen und Stoffen in Form von Meterware, Couponprogramm und Fertigkonfektion bedient. Kissen und ausgewählte Tischwäsche runden das Angebot im Heim- und Haustextilsektor ab.

Auf Exportmärkte im umliegenden Europa und in aller Welt spezialisiert sich Albani mit individuell ausgerichteten Produkten und Entwicklungen. Das Angebot reicht von Couponversorgung bis hin zur Entwicklung und Abwicklung von Containergeschäften. Albani ist außerdem der führende Private Label Anbieter im Bereich Gardine in Europa.
Der Geschäftsbereich der Technischen Textilien konzentriert sich auf die Bereiche Mobiltech, Indutech, Hometech und Buildtech und bietet vielfältige textile Flächen, von Rohgewirken bis zu integrierten Produktlösungen an.

Eigene Produktion und Entwicklung

Albani unterscheidet sich vom Wettbewerb durch die konsequente Nutzung einer eigenen Produktion. Mit modernen Flächenproduktionsstätten, Ausrüstungen, Druckerei und Konfektionen im In- und Ausland ist Albani in der heute seltenen Lage, schnell und flexibel auf Trends und Kundenwünsche einzugehen. Dies ermöglicht auch eine schlagkräftige und kreative Entwicklungsabteilung in Augsburg und Vietnam. Teile der Produktion sind ISO 9001 zertifiziert, Oekotex ist für einen Großteil der Produkte selbstverständlich.

Eine ausgefeilte Logistik mit Zentrum in Tschechien erlaubt es, den erwarteten Service zum Handel hin, effizient zu gestalten. Mit einem eigenen Produktionsstandbein in Asien eröffnen sich den Kunden interessante Möglichkeiten einer Direktbeschaffung in Fernost bei gleichzeitiger Betreuung durch Albani vor Ort in den jeweiligen Märkten.

Management

Die beiden Brüder Alexander und Dr. Markus Albani führen gemeinsam mit Ihrem Vater Rolf Albani die Unternehmensgruppe in dritter Generation.

Ein hoch motiviertes Team unterstützt sie dabei erfolgreich. Das konsequente Einhalten und Einfordern von sozialen Standards im eigenen Betrieb und bei Partnern ist ebenso wichtiger Strategiebestandteil wie ein möglichst umweltgerechtes, ressourcen-schonendes Handeln.